Tanzplan Deutschland
Ballettstiftung-Heinz-Bosl
Aus Mitteln der Stiftung werden der Erwerb, die Einstudierung und die Aufführungen namhafter Choreographien finanziert - ebenso die Kosten für neue Choreographien und die Teilnahme an Wettbewerben im Ausland. Ihre wichtigste Aufgabe sieht die Ballettstiftung Heinz Bosl darin, die Ausbildung junger Ballettstudenten den internationalen Ansprüchen anzupassen. Sozial bedürftige und besonders begabte Studenten des Ballettzentrums erhalten Stipendien.

Stipendien
Die Heinz-Bosl-Stiftung unterstützt maximal sieben Mitglieder der Junior Company, die durch die Kooperationspartner gemeinsam ausgewählt werden, für mindestens ein Jahr und maximal zwei Jahre. Die Stipendiaten erhalten den Studentenstatus an der Hochschule für Musik und Theater München, Lebenshaltungskosten werden übernommen, eine kostenlose Wohnmöglichkeit im stiftungseigenen Wohnheim in der Herzogstraße 3 wird gestellt.

Stipendiaten werden bei der jährlichen Audition des Bayerischen Staatsballetts ausgewählt.
Infos
heinz-bosl-stiftung.de/junior-company/stipendium/

keine Antragsmöglichkeit
Ballettstiftung-Heinz-Bosl
Herzogstr. 3
80803 München [ Innenstadt ]
+49 89 24443470
+49 89 244434711